Auf mehr als 15 Metern Länge lässt sich eine Menge Schiff unterbringen und der Hinweis "Open" in der Typenbezeichnung verrät die großen Decksflächen, die das größte Fjord-Modell aller Zeiten definieren, das noch dazu mit bis zu 1300 PS motorisierbar ist. Das schafft reichlich Bewegungsfreiheit und Gelegenheiten, bei einem Cocktail zu sitzen, oder sich in der Sonne lang zu machen. Überhaupt eignet sich diese Art von Yacht eher für schnelle Tagestouren oder auch mal fürs Wochenende, denn dem Freiluftvergnügen stehen nur zwei Kabinen gegenüber. Die sind modern gestaltet und in verschiedenen Anordnungen zu haben, wie Tester Dieter Wanke auf dem Rundgang zeigt.





Technische Spezifikationen Fjord 48 Open
LüA: 15.28 m
Breite: 4.81 m
Tiefg.: 1,18 m
Verdr.: 12.1 t (2xIPS) – 13.8 t (3xIPS)
Maschinen: 2x oder 3 x Volvo IPS600 zu je 320kW /435 PS
Kajüten: 2
Treibst.: 2080 l
Wasser: 390 l
CE Kategorie B
Design: Fjord boats/Allseas Design




Muskel und Masse: Die neue Fjord 48 Open ist schwer zu übersehen. Foto: Dieter Loibner/boats.com

Muskel und Masse: Die neue Fjord 48 Open ist schwer zu übersehen. Foto: Dieter Loibner/boats.com

Anzeige