Mit der stärksten Maschine von 380 PS, so sagt Hersteller Europe Marine, soll die kleine Viper tatsächlich mehr als 60 Knoten schaffen. Das ist für ein Boot, das nur 6,80 Meter lang ist eine ganze Menge Speed.

Viper Toxxic 223

Viper Toxxic 223



Viele Farb- und Ausstattungsvarianten erlauben dem Käufer, die Toxxic  genau auf seinen (oder ihren) Geschmack abzustimmen. Bei aller Sportlichkeit gibt es im Bug nämlich auch noch eine Schlupfkajüte. Somit ist die Viper 223 Toxxic ein „Day-Cruiser der … für zwei Leute perfekt geeignet ist”, wie es boote Chefredakteur Torsten Moench formuliert, der sich das Boot auf der Messe in Düsseldorf angesehen hat.

Werft-Boss