Bella 700 RAID

Bella 700 RAID



Die neue Bella 700 RAID aus Finnland ist ein vielseitiger Pilothouse-Cruiser mit asymmetrisch angeordnetem Deckshaus, der auch bei Schlechtwetter zu Diensten steht. Obwohl die Zuladung bis maximal 8 Personen gestattet ist, haben die finnischen Konstrukteure das Boot eher für vier Erwachsene ausgelegt, wobei es auch zwei Schlafplätze in der Bugkajüte gibt.

Sitzgelegenheiten gibt es im Deckshaus und im vorderen Cockpit, dazu ausreichend Stauraum und die Möglichkeit eine kleine Pantry im Salon unterzubringen. Praktisch auch das Dachluk, das es dem Rudergänger gestattet, aufzustehen, um sich einen ungestörten Rundumblick zu gönnen. Auch der Übergang von drinnen nach draußen wurde mit zwei Schiebetüren gut gelöst. Nicht umsonst gewann die Bella RAID 700 auch ihre Klasse beim European Powerboat of the Year Wettbewerb.

Spezifikationen Bella 700 RAID
LüA:6,65 m
Breite: 2,60 m
Verdr. 1,55 t mit Motor
Tiefg. 0,65 m
Motorisierung: 85-147 kW (115- 200 PS)
Treibst.: 224 l
Wasser: 10 l
Kojen: 2
Max. Personen: 8
CE-Kategorie: C

 

Zu unseren Anzeigen von Bella-Motorbooten

Anzeige