Bei der Typenbezeichnung der Cranchi E 52 S steht “E” für Evolution. Das Boot wird in zwei Versionen als Flybridge-Yacht (E 52 F) und als Sport-Version (E 52 S) angeboten, die ein kleineres Cockpit am Dach aufweist, aber auch ein großes Schiebedach, dass viel Licht und Frischluft in den Decksalon bringt. Ebenfalls praktisch ist die Schiebetür, die dem Skipper vom Innensteuerstand aus schnellen Zugang auf das Gangbord gewährt. Welche Ideen auf dem Bot sonst noch verwirklicht wurden, zeigt unser Rundgang and Bord.


Spezifikationen Cranchi E 52 S
Lüa: 15.82 m
Rumpflänge: 13.99 m
Breite: 4.67 m
Tiefg. 1, 25 m
Verdr. 14, 5 t
Treibst.: 1350 l
Trinkwasser: 540 l
Max. Personen: 12
CE-Kategorie: B
Design: Aldo Cranchi/Centro Studi Ricerche Cranchi
Preis: ab ca. 748.000 Euro

Zu unseren Anzeigen von Cranchi-Yachten

Anzeige