Bootsbörse - Schnellsuche

Seaquest Prima 38

€129.500

Angeboten durch:

Verkäufer Kontaktieren

X
* Ihre Anfrage kann nicht verschickt werden, bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

Dank

Wir haben Ihre Anfrage direkt an den Anbieter weitergeleitet.

Anfrage nicht versendet

Ihre Suche enthält falsche Daten oder der Server ist vorübergehend nicht verfügbar. Bitte laden Sie diese Seite erneut oder versuchen es später noch einmal.

Verkäufer Kontaktieren

X
* Ihre Anfrage kann nicht verschickt werden, bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

Dank

Wir haben Ihre Anfrage direkt an den Anbieter weitergeleitet.

Anfrage nicht versendet

Ihre Suche enthält falsche Daten oder der Server ist vorübergehend nicht verfügbar. Bitte laden Sie diese Seite erneut oder versuchen es später noch einmal.

Marke Seaquest
Typ Prima 38
Baujahr 1999
Bootszustand Gebraucht
Preis €129.500
Bootstyp Segel
Klasse Cruiser/Racer
Länge 11.61 m
Treibstoff Diesel
Rumpfmaterial GFK (Fiberglass)
Liegeplatz Wedel bei Hamburg, Deutschland
Länge über alles 11.61 m
Breite 3.82 m
Kieltyp anderes
Max. Durchfahrtshöhe 20 m
Motortyp Innenbord
Motor-Modell Yanmar 3YM30
Treibstoff Diesel
Motor 21 kW
Konstrukteur Stephen Jones
Treibstoffstanks 1 x 40 Liter
Frischwassertanks 1 x 100 Liter
Fäkalientanks 1 x 50 Liter
Rumpfform anderes

Beschreibung

Prima 38 Cruiser-Racer

seit 2007 ist die Ginkgo auf Nord- und Ostsee als Familienboot mit Regattaambitionen im Einsatz. Diese Prima ist sowohl mit kleiner Crew leicht und sicher zu segeln. Sie ist in der gesamten Zeit fortlaufend technisch up to date gehalten worden. An und unter Deck ist das Schiff sehr gepflegt. Die Fotos entsprechen dem aktuellen Zustand.  

Lange Touren mit der Familie oder auch nur zu zweit ins nördliche Skandinavien haben die Tauglichkeit der Prima bewiesen. Sie ist eine sehr schnelle, leichte, seegängige und gutmütige Yacht. Die Prima 38 gehört zu den modernen soliden Yachten auf dem Wasser. 

Fordern Sie eine detaillierte Beschreibung mit allen technischen Überholungsarbeiten der letzten Jahre an. 

Kabinen

Aufteilung / Kabinen

  • Salon mit Tisch bequem für bis zu 8 Personen und 2 Salonkojen mit Rücklehnen, klappbar zu Lotsenkojen 
  • Pantry mit Spüle, Herd und Kühlbox 
  • Navigation mit Kartentisch und Navigatorsitz 
  • Vorschiffskabine mit 2 Kojen, Schrank und großer Segellast 
  • Achterkabine backbord, große Doppelkoje mit zusätzlicher Rohrkoje und Schrank 
  • Achterkabine steuerbord, Doppelkoje mit zusätzlicher Rohrkoje 
  • Naßzelle mit Waschbecken sowie Warm- und Kaltwasser, RM 69 Marine Toilette mit 50 ltr. Fäkalientank 

Marine-Elektronik

Elektronik

  • B&G Hercules 2000 mit Performance Prozessor 
  • B&G 3 Mastanzeigen 20/20 Dislay, 3 kleine B&G Anzeigen FDD und 1 analoge Windlupe 
  • B&G: Speedometergeber, Echolotgeber, Halcyon Gyro Kompass, Krängungs- und Längstrimmgeber 
  • Raymarine E 7 Plotter mit Navionics Seekarte 
  • AIS Empfänger und Sender Class B, UKW-Gerät mit DSC, WLAN Hotspotp, Autoradio JVC, Navtex-Gerät, Hand UKW, EPIRB, Autopilot Raymarine / Jefa 

 

Elektrik

  • LED Navigationsbeleuchtung und LED Innenbeleuchtung 
  • Webasto Dieselheizung Airtop 2000 ST mit Multicontrol Bedienelement 
  • Landstrom mit Ladegerät
  • 1 Verbraucherbatterie Gel
  • 1 Starterbatterie 

Deck- und Rumpfausstattung

  • Rumpf in dunkelblauem Gelcoat, Originalzustand 
  • Unterwasserschiff, grundiert mit GelshieldMicron 350 Antifouling  
  • Sehr rutschfester Decksbelag 
  • 2 analoge Kompasse, 2 Fallentaschen und 4 Winschkurbelhalter im Cockpit 
  • 6 Winschen, Selftailing Lewmar ST 44 
  • Diverse Umlenkblöcke und Klemmen für Schoten und Strecker von Harken, Antal, Ronstan und Lewmar. 
  • Carbon Steuerrad 

Technische Ausstattung

Rumpf

  • Deck und Rumpf in Polyester, E-Glasfaser mit Balsa Sandwichkern oberhalb der Wasserlinie 

Rigg

  • Mast: Nordic Masts in Carbon 
  • Stehendes Gut: Rodstagen 
  • Laufendes Gut und Schoten komplett aus dehnungsarmen Dyneema 
  • Baum: Southern Spars Carbon 
  • Spinakerbaum: Southern Spars Carbon 

 Segel: 

  • Großsegel – North 3DI 2016 
  • Genua 2 – North 3DI 2014 
  • Genua 3 – North Aramid 2015 
  • Genua 4 – North Dacron-Dyneema 2012 
  • Spi leicht – North 2011 
  • Spi schwer – North 2011 
  • Asymmetrischer Spi – sehr schwere Ausführung (vor 2007) 
  • Code 0 – frei fliegende Genua, Faber + Müncker (vor 2007) 

Total Power

21.0 kw

Mehr Informationen anzeigen…

Angeboten durch:

Verkäufer Kontaktieren

X
* Ihre Anfrage kann nicht verschickt werden, bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

Dank

Wir haben Ihre Anfrage direkt an den Anbieter weitergeleitet.

Anfrage nicht versendet

Ihre Suche enthält falsche Daten oder der Server ist vorübergehend nicht verfügbar. Bitte laden Sie diese Seite erneut oder versuchen es später noch einmal.

Angeboten durch:

Verkäufer Kontaktieren

X
* Ihre Anfrage kann nicht verschickt werden, bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

Dank

Wir haben Ihre Anfrage direkt an den Anbieter weitergeleitet.

Anfrage nicht versendet

Ihre Suche enthält falsche Daten oder der Server ist vorübergehend nicht verfügbar. Bitte laden Sie diese Seite erneut oder versuchen es später noch einmal.

Anzeige

Services

Anzeige
Anzeige

 

X
Nachricht erfolgreich gesendet

Wir haben Ihre Anfrage direkt an den Anbieter weitergeleitet.

Ähnliche Boote

Weiter suchen
Nachricht erfolgreich gesendet

Danke. Wir haben Ihre Anfrage an den Anbieter weitergeleitet.

X