Schick, modern und stark beim Segeln, so lauten die Schlagzeilen über die Azuree 46, die von Rob Humphreys entworfen wurde und bei Sirena Marine in der Türkei gebaut wird. Das dritte Boot der Werft ist zwar näher am Mainstream als die kleineren Modelle Azuree 33 und 40, aber deshalb noch lange kein 08/15 Produkt.

Azuree 46. Foto:YACHT/M.Amme

Azuree 46. Foto:YACHT/M.Amme



 

Das wandelbare Cockpit, die technisch hochstehende Ausrüstung und ein helles Interieur mit modernem Styling und solider Ausbauqualität machten die Azuree in Düsseldorf zum Hingucker. Doch das Boot kann auch was. Beim Starkwindtest in der Türkei konnte die Azuree auch mit Fahrleistungen überzeugen, die anspruchsvolle Segler interessieren dürften.  „Performance auf dem Niveau einer X-Yacht und der Preis ist attraktiv”, lautete die Zusammenfassung von Jochen Rieker, seines Zeichens Chefredakteur der YACHT, der durch das Boot führt.

Anzeige


Anzeige