Der nach eigenen Angaben weltweite Marktführer bei privater Satellitennavigation hat auf der Southampton Boatshow bekanntgegeben, mit Nexus Marine AB einen der führenden Hersteller von Instrumenten für Segelboote und Yachten übernommen zu haben.
“Nexus Marine genießt im Segelmarkt ein sehr hohes Ansehen und wir sind glücklich, sie an Bord zu haben,” sagte Cliff Pemble, Garmins Präsident.

Garmin ist besonders bei GPS-Technik stark



Nach Angaben von Garmin wird die in Deutschland bislang von Gotthardt vetriebene Nexus Marine in Zukunft als Garmin Stockholm AB agieren, eine vollständig zu Garmin Ltd. gehörende Tochterfirma. Was sich für Kunden ändern wird und wie das gemeinsame Produktportfolio aussehen wird, bei dem es mitunter starke Überschneidungen gibt, ist bislang unklar. Dass auf der schon im November stattfindenden Ausrüstungs-Fachmesse METS bereits entsprechene Neuheiten zu sehen sein werden, ist eher unwahrscheinlich.

Anzeige