Die schwedische Werft hat ihren neuen, knapp 10 Meter langen Family Cruiser nach Düsseldorf gebracht: Die Nimbus 305 Coupé, ein Boot in bester skandinavischer Tradition. Solide gebaut, sensibel ausgestattet mit sinnvollen Details, liegt die neue Nimbus gut im Trend. Zum Beispiel mit ihrem (wie bei Nimbus üblich) etwas nach Backbord versetzten Deckshaus, das einen breiten Durchgang zum Vordeck an Steuerbord öffnet. Am Achterschiff sorgt das überhängende Hardtop für Schatten, bzw. Regenschutz beim Dinner im Freien.




Artentypisch: Die neue Nimbus 305 Coupé, ein Familien-Cruiser aus Schweden. Foto: Dieter Loibner/boats.com

Artentypisch: Die neue Nimbus 305 Coupé, ein Familien-Cruiser aus Schweden. Foto: Dieter Loibner/boats.com


Im Cockpit/Salon ist es durch die vielen Glasflächen - auch im Kajütdach - taghell. Praktisch: Die gläserne Schiebetür, die diesen Raum nach achtern komplett abschließt oder öffnet, je nach Laune, Wetter und Temperatur. Mit der Pantry hinter dem Steuerstand und einer kleinen Dinette an Backbord ist dies auch der Gesellschaftsraum an Bord. Die Dinette, das sei erwähnt, lässt sich auch zur Doppelkoje umbauen.


Im Wohnbereich herrscht Ordnung, wenn auch nicht unbedingt üppig viel Platz. Sowohl die Bugkoje im Eignerbereich als auch die Gästekojen mittschiffs, sind quer zur Fahrtrichtung eingebaut,  was beim Zubettgehen und beim Aufstehen eine gewisse Choreografie erfordert.  Erstaunlich viel Platz gibt es dafür in der Nasszelle mit Waschbecken, Dusche und Toilette.




Steuern, Kochen, Essen: Der helle Decksalon der Nimbus 305 Coupe. Foto: Dieter Loibner/boats.com

Steuern, Kochen, Essen: Der helle Decksalon der Nimbus 305 Coupe. Foto: Dieter Loibner/boats.com


Motorisiert ist die Nimbus mit Diesel-Antrieben von Volvo Penta mit 110, 150 oder 220 PS. Konservativ nach heutigem Maßstab, doch ausreichend um dieses vier Tonnen schwere Boot mit bis zu 22 Knoten voranzubringen. Und mehr, so sagen die Nimbus-Leute, müssen auch nicht sein. Das Boot sei schließlich für die Erholung konzipiert worden.


Spezifikationen Nimbus 305 Coupé
LüA: 9,87 m
Breite: 3,25 m
Verdr.: 4 t
Fahrgäste: 8
CE Kategorie:B
Schlafplätze: 6
Treibstoff:  250 l
Wasser: 150 l
Motorisierung:  Volvo Penta D3 von 81kW (110 PS) bis 164kW (220 PS)


Zur Werftseite

Anzeige