Konzeptionell richtet sich die Moody 54 DS an eine Klientele, die maximalen Komfort fordert und dabei nicht auf die Eigenschaften eines echten Seglers verzichten will. Dabei soll diese massive Yacht von einer Zweiercrew zu segeln sein.


Cockpit und im Deckshaus Navigation, Salon sowie auf Wunsch Pantry liegen oben, Kabinen unten. Maximale Raumausnutzung durch zwei Ebenen und eine variable Anordnung der verschiedenen Layout-Elemente sind die weiteren Merkmale dieses Bootes

Moody 54 DS: Nicht die längste Yacht im Moody-Programm, aber doch mit gigantischem Platzangebot

Moody 54 DS: Nicht die längste Yacht im Moody-Programm, aber doch mit gigantischem Platzangebot

Anzeige



 

Anzeige