Das erste Boot soll im Dezember verfügbar sein, bis zum Frühjahr 2013 will Moorings die Flotte dann auf vier Boote erweitert haben. Die neue 58er hat fünf Kabinen und bietet Gruppen von bis zu zehn Personen sehr viel Platz. Zwei Gästekabinen befinden sich auf dem Hauptdeck, drei weitere sowie die Crewkabine in den beiden Rümpfen.

Riesengroß, mit allem Komfort: Der neue Moorings 5800-Kat

Anzeige



Jede Kabine hat ein eigenes Bad mit abgetrennter Duschkabine und elektrischer Toilettenspülung. Zusätzlich ist der Moorings 5800 mit einem großen vorderen Cockpit vor dem Salon ausgestattet, ganz dem derzeitigen Trend bei größeren Kats entsprechend. Für das Wohl der Gäste sorgen der Skipper und Hostess sowie Koch an Bord.

Die neuen Kat-Flaggschiffe sollen dann auch in Sachen Ausstattung Akzente setzen:  Ein Bartresen, das weitläufige Achter-Cockpit mit Möbeln und Deck in Teakholz-Design, Flybridge mit Loungessesseln und einer weiteren Bar und Grill gehören dazu. Die Boote sind außerdem mit Solarzellen, Generator und großem Flatscreen ausgestattet. Verschiedene Wassersportgeräte wie Kajaks, Stand-up-Paddleboards, Schnorchel- und Angelausrüstung sowie Wasserski sind ebenfalls an Bord.

www.themoorings.com

Dieser Artikel erscheint mit freundlicher Genehmigung der YACHT, Europas größtem Segelmagazin.

Anzeige