HX870E nennt sich das neue DSC-Handfunkgerät von Standard Horizon. Es ist wasserdicht nach IP X8 und schwimmfähig. Eine Besonderheit ist der integrierte GPS-Empfänger, der sich auch als Navigationshilfe nutzen lässt. Bis zu 20 Routen sowie 200 Wegepunkte können abgespeichert werden. Zudem ist eine USB-Schnittstelle vorhanden, über die sich die GPS-Daten auch auf anderen Geräten nutzen lassen.









 Wasserdicht und schwimmfähig. Zudem besitzt das HX870 einen bei Wasserkontakt auslösenden Notfallblitz 


Wasserdicht und schwimmfähig. Zudem besitzt das HX870 einen bei Wasserkontakt auslösenden Notfallblitz

Anzeige




Als Sicherheitsfunktionen sind ein DSC-Notruf und eine MOB-Funktion vorhanden. Außerdem wartet das HX807E mit einem automatischen Blitz auf, der ein sehr helles SOS-Licht sendet, sobald das Handfunkgerät ins Wasser fällt, selbst wenn es zu diesem Zeitpunkt ausgeschaltet ist.






Die Stromversorgung erfolgt wahlweise per Lithium-Akku, der über 230 Volt und 12 Volt geladen werden kann, oder mit fünf herkömmlichen AAA-Batterien. Preis: 290 Euro.









Weitere Informationen hier


Dieser Artikel erscheint mit freundlicher Genehmigung der AYacht logo Europas größtem Segelmagazin





Anzeige