Die neue Dehler 42, die bereits im Sommer letzten Jahres angekündigt wurde, schließt eine Lücke in der Modellreihe und kann mit zahlreichen Optionen sowohl als Fahrtenschiff, als auch als Racer/Cruiser oder reines Regattaschiff konfiguriert werden. Drei mögliche Kielvarianten mit unterschiedlichen Tiefgängen angeboten. Dazu kann sich der Kunde aus einer Menge von Optionen das Schiff für seine individuellen Ansprüche gestalten. Das Judel/Vrolijk-Design bietet unter Deck drei Doppelkabinen eine gediegene Atmosphäre im Salon und das patentierte Uni-Door, das sowohl Bad und WC, als auch die gesamte Achterkajüte an Backbord schließt.

Anzeige


Spezifikationen Dehler 42
Lüa (Rumpflänge):12,42 m
LWL (Länge Wasserlinie): 11,50 m
Gesamtlänge: 2,84 m Breite: 3,41 m
Tiefgang/Alternativen: 2,15 m / 2,40 m / 1,98 m
Gewicht: 9,1 t (Standard)
Ballst/-anteil: 2,95 t / 32 %  (Standard)
Großsegel: 52,0 qm
Roll-Vorsegel (105 %): 41,0 qm
Gennaker: 120,0 qm
Spinnaker: 103,0 qm
über WL: 19,55 qm
Maschine: Volvo D2-40 / Saildrive
Frischwassertank: 315 l
Kraftstofftank: 160 l
Konstrukteur: Judel/Vrolijk & Co
CE-Entwurfskategorie: A
Zur Werftseite

Zu unseren aktuellen Anzeigen von Dehler-Yachten

Anzeige