Nach dem durchschlagenden Erfolg, den die Dehler 38 beim Publikum und Kritikern feierte, weil sie sowohl als Fahrtenschiff als auch als Racer gute Figur macht, dehnte die deutsche Traditionswerft das Konzept auf die neue Dehler 46 aus. Einen ersten Eindruck erhalten Sie auf einem Rundgang mit unserem Tester Dieter Wanke.

Anzeige


Schon von der Anmutung mit flach-rundlichem Kajütdach und den spitz zulaufenden Fenstern ist die Ähnlichkeit unverkennbar. Auch was Einrichtung, Ausrüstungsdetails und Optionen bei Kiel und Rigg angeht, liegt die Neue, die wie nun alle Dehler-Boote von Hanse in Greifswald gebaut wird, auf der selben Linie.

Zu unseren aktuellen Anzeigen von Dehler-Yachten

Anzeige