Weltpremiere bei der Messe in Düsseldorf: Hanse zeigt erstmals die neue 415, die so wie ihre Vorgängerin Hanse 400 von Judel/Vrolijk & Co. konstruiert wurde. Das Schiff soll laut Hersteller mehr als nur eine Weiterentwicklung sein. So hat es eine um rund 60 Zentimeter längere Wasserlinie und ist achtern breiter. Dies schafft mehr Platz in der Achterkajüte und auch im Cockpit. Bei gleicher Segelfläche soll das neue Modell bessere Segeleigenschaften entwickeln.

Hanse 415: Im Trend der Zeit, um den Erfolg der Vorgänger-Modells zu prolongieren.

Anzeige



Längeres Schiebeluk, flacher Niedergangstreppe, helles Interieur, niederer Aufbau, German Admirals Cup Großschot-System, klappbare Badeplattform, Leinenführung unter Deck, T-Kiel, Selbstwendefock und Vinylester-Laminat im Rumpf sowie Aufrüstbarkeit zum Hanse Smart Mooring System sind andere nennenswerte Merkmale der 415.

Hanse 415: Flacher Aufbau und T-Kiel



Es stehen verschiedene Layoutvarianten mit zwei oder drei  Kabinen zur Wahl, mit variabler Pantry und ein oder zwei Nassräumen. Der Preis soll bei 150000 Euro (inklusive deutscher Mehrwertsteuer) liegen.

Großes Cockpit, langes Schiebeluk, Leinen unter Deck, German Admirals Cup Großschotsystem



Spezifikationen Hanse 415

LüA: 12,40 m / 40'8"

Rumpflänge: 11.99 m / 39'4"

LWL: 11.40 m / 37'5"

Breite: 4,17 m / 13'8"

Tiefgang standard: 2,10 m / 7'

Tiefgang seicht: 1,72 m / 5'9" option

Verdrängung: 8900 / 9400 kg; 19620 / 20720 Ib

Ballast: 2900 / 3360 kg; 6390 / 7410 Ib

Motor: 29.5 kW (40 hp )/ 41KW (55 hp) (opt.)

Trinkwasser: 320 l (520 l option)

Treibstoff: 160 l

Kajüten: 2 standard

Kajüten: 3 option

WC: 1 standard (2 option)

Masthöhe über Wasser: 19,60 m | 64'4"

Segelfläche: 87 m2 / 936 sq ft

Groß: 52,5 m2 / 565 sq ft

Fock: 34,5 m2 / 371 sq ft

Design judel / vrolijk & co

Interieur: Water Vision

CE-Kategorie: A

Basispreis: 125.800,00 Euro (exkl- MwSt.)

Anzeige