Boote aus dem Baumarkt? Für Bauhaus nix Neues. Die Heimwerker importieren seit Jahren Pegazus-Boote aus Polen. Mit Erfolg, wie ständig steigende Verkaufszahlen zeigen. Das Rezept: gute Boote zu guten Preisen.

Nomen est omen: Pegasuz 560 Top Fisher, ein boot, das von Bauhaus nach Deutschland importiert wird.

Nomen est omen: Pegasuz 560 Top Fisher, ein boot, das von Bauhaus nach Deutschland importiert wird.



Die neue 560 Top Fisher hat zudem alles, was ein ambitionierter Sportfischer braucht. Auf der Haben-Seite stehen ein geschlossenes Ruderhaus mit Stehhöhe (1,95 m), zwei Schlafplätze, Raum für Kühlschrank und Kocher, selbstlenzende Fisch- und Köderkästen, Rutenhalter, klappbare Cockpitsitze und leistungsstarke (max. 150 PS) Motoren. Der Clou ist ein verschiebbarer Steuerstand.
Mehr auf der Werftseite und vom Importeur

Dieser Artikel erscheint mit freundlicher Genehmigung von Logo Boote, Europas größtem Motorboot-Magazin.

Anzeige