Auf drei Decks, so der Pressetext, verwöhnt die neue Sealine F530 ihre Gäste. Man soll sich fühlen wie in einer Loft mit Seeblick, dank der Panoramafenster, die sich bis auf die Hauptdecksebene ziehen. Ebenfalls praktisch, zumindest im Mittelmeerraum ist die Sonnenliege im Bug, die auch zur Dinette konvertiert werden kann.

Die Sealine 530, das neue Flaggschiff des Herstellers, mit der markanten großen Brücke im Oberstock, die als ”Flylounge" bezeichnet wird.

Die Sealine F530, das neue Flaggschiff des Herstellers, mit der markant großen Brücke im Oberstock, die als ”Flylounge" bezeichnet wird.

Anzeige



Besonders hervorgehoben wird vom Hersteller die sogenannte Flylounge, die sowohl den Außensteuerstand im ersten Stock beherbergt als auch genug Platz für Partygäste, die es sich an einem milden Abend rund um den Tisch auf den Sofas gemütlich machen können. Alternativ wäre dieser Platz mit der guten Aussicht auf die Umgebung auch als Sonnenterrasse von den Fahrgästen zu nutzen.
Überhaupt sei die Sealine-Philosophie dem Ausnützen des vorhandenen Raums bis auf den letzten Zentimeter gewidmet, weshalb es unter Deck gleich zwei Kajüten gibt, die jeweils mit Kingsize-Betten ausgestattet sind. Natürliches Licht ist dabei keinesfalls Mangelware, denn die Sealine F530 verfügt über zwei riesige verglaste Flächen in den Bordwänden, die als Rumpffenster dienen. Zusätzlich gibt es an Backbord eine weitere Gästekabine und wahlweise kann im Heckbereich eine Kammer mit Bad für die Crew installiert werden.

sealine530_salon

Zimmer mit Aussicht: Decksalon der Sealine F530



Dort dürfte es auch etwas weniger ruhig hergehen, denn diese Unterkunft befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft der beiden Volvo Penta IPS Pod Drives mit je 600 PS, die das Sealine-Flaggschiff antreiben und für eine Geschwindigkeit von 26 Knoten sorgen sollen.

Premiere der Sealine F530 ist auf der Palma Boat Show am Stand 138

Zu unseren aktuellen Listings von Sealine Motoryachten

Spezifikationen Sealine F530
Lüa: 15.94 m
Breitre: 4.63 m
Tiefg.: 1.01 m
Verdr.: ca. 16,5 t
Durchfahrtshöhe: 5.72 m
Treibst.: 1600 l
Wasser: 766 l
Passagiere: 12
CE Kategorie: B
Zur Herstellerseite

Anzeige